Dienstag, 3. März 2015

Kira - reloaded oder ein blumiges Frühlings-Blüschen


 Ihr Lieben,

ich freu mich sehr, dass ich Kira Probe nähen durfte. Liebe Claudi von kibadoo vielen lieben Dank. Den Schnitt gibt es schon etwas länger. Aber nun gibt es ihn auch für nicht so gertenschlanke Mädels wie unser Hummelchen. 


 Für das Blüschen habe ich einen ganz leichten und dünnen Baumwollstoff gewählt.
Unten als Abschluss eine breite gehäkelte Spitze. Perfekt für einen warmen Frühlingstag.
In die Ärmelabschlüsse hab ich einen Gummi eingezogen.  


Hier der Ausschnitt. Je nach Lust und Laune kann man den Schlitz größer oder kleiner machen.

Die Sonne schaut ja schon öfter mal raus die letzten Tage. Am Wochenende soll es richtig
frühlingshaft werden. Was freu ich mich......in ein paar Wochen schon blühen die Zierkirschen *freu*.

Seid mir lieb gegrüsst
eure Myri

Dienstag, 17. Februar 2015

Etiketten

Ihr Lieben,
schon bei Facebook hatte Sabine es angekündigt und zack, schon steht es hier:
Etiketten zum selbst machen.


Ich habe dann den Nachmittag  damit verbracht meine derzeitige Lieblingsserie zu schaun und Mini-Etiketten zu kleben. Es ist kaum zu glauben, wie lange man für ein halbes Einmachglas braucht.
Stunden!

Das kleine Tigerchen Maya hat zugeschaut und dachte ich mache Spielzeug für sie :).


Hach, was war das anstrengend.

Die liebe Silke hat mal wieder neue Stoffe designed und wenn ich mich doch mittlerweile bei den neuen Motivstoffen die so rauskommen zurückhalte (blöderweise bei Pauli letzt nicht), weil ich denke, dass Isabel mittlerweile schon ziemlich an der "Grenze" ist, was so kitschige Stoffe betrifft.
Nun wird sie im Sommer 8 und sie liebt es noch, aber manches sieht einfach Babyhaft aus.
Gut das ich ein Kinderwanderpaket organisiere, da kann ich den ein oder anderen Stoff für eben dieses Paket verarbeiten......aber wo waren wir stehen geblieben.....Silke, ach ja:
der Stoff ist super! Schaut selbst:
Wie immer liebevoll verpackt. Geplant ist der Jersey für eine Sommerkombi Top/Shirt/Rock.

Dann hatte ich einen Post gelesen, der mich zum nachdenken gebracht hat. Schaut mal bei Joanna vorbei von Liebesbotschaft. Sie ist so herrlich verrückt, unkonventionell und "unvernünftig".
Ich kann mich an Zeiten erinnern vor den Kindern, da war ich ähnlich spontan und leicht "verrückt".
Das macht mich nachdenklich. 

Eure Myri

    



Samstag, 7. Februar 2015

Familienzuwachs und Genähtes....

Hallo ihr Lieben,

erstmal möchte ich mich ganz herzlich für all die Lieben Worte bedanken zu meinem letzten Post.
Lilli fehlt mir noch immer sehr. Die ersten Tage waren ganz schlimm. In einem schwachen Moment habe ich bei der Katzenhilfe angerufen und die Dame kam prompt mit 5 kleinen Kätzchen....dabei war eine weisse Katze und eine getigerte....wie Susi und Lilli. Ich dachte das ist Schicksal.
die weisse gab es jedoch nur im Doppelpack mit einer dreifarbigen. Also 3 Katzen.

Das ist die dreifarbige. Wir haben sie Bonni getauft.

  Das ist die kleine freche, aber absolut liebenswerte zutrauliche Maya.

Darf ich vorstellen:"Mia". Mia hab ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Sie ist schon 7 Monate alt und nicht mehr ganz so verspielt wie die beiden anderen (ca. 3 Monate). Sie hat eine ganz liebe, schmusige, eher ruhige Art. So wie Lilli. Meine große Katzenliebe, die durch NICHTS zu ersetzen ist.
Ich muß weniger weinen seit die Katzen da sind. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich einfach weniger Zeit zum nachdenken habe. Drei junge Katzen sind wirklich anstrengend. Sie spielen stundenlang und sind kaum müde zu kriegen. Kratzen an den geliebten Ratan-Stühlen. Springen auf Tische und Schränke, spielen mit den Untergarnspulen der Stickmaschine, wickeln Garn durchs ganze Wohn- und Eßzimmer, denken alles was auf dem Boden rumliegt und so klein ist wie ein Pellet, es wäre etwas essbares und sie stinken. Sie stinken ohne Ende. Das ist etwas wo mich WIRKLICH stört und belastet. Ich reinige das Katzenklo, wenn ich Zuhause bin 3-4 x am Tag. Wenn ich arbeiten gehe 2 x. Aber es stinkt einfach immer nach Katzenklo in der Wohnung. Das nervt !
Nun habe ich mir einen Hig-Tech-Katzenklo mit Lüfter bestellt und hoffe, dass der ein bißchen Gestank wegnimmt. Letzlich werde ich wohl noch ein weiteres Klo aufstellen müssen für drei Katzen. Noch gehen sie in eines, aber das ist auch wirklich richtig groß. Das HighTechKlo ist aber viel kleiner. Mal sehen.
Dann werde ich wohl auf hochwertigeres Futter umstellen. Ich habe gelesen, dass sie dieses einfach besser verwerten können und dann auch weniger riechen und ausscheiden. Wir werden sehen.
 Habt ihr einen Tipp für mich was ich noch tun kann, dass es hier nicht so unangenehm riecht?

Dieses Foto wurde im Oktober letzes Jahr gemacht, Lilli und Isabel
  Einfach einmalig lieb. Mein Mäuschen. *seufz*
Ich hadere noch mit mir, ob es so gut war, so schnell wieder Katzen ins Haus zu holen.......dann noch drei.......aber es tut mir doch gut mit den Katzen zu schmusen und ihr angenehmes schnurren zu hören......wie drei kleine Nähmaschinen.

Wo wir beim nähen wären. Ich war wieder mal (endlich) fleissig für "mein" Wanderpaket.

Zwei Pilz-Kissen mit Mini-Bommelborte und Reißverschluß.

Eine Tasche, wo sich eine liebe Mitwanderpaket-Kreative gewünscht hat.
Die Stickdatei gibt es bei "Tanja-macht-Geschenke".

Ein Pulli mit Stoffwelten-Monstern in Gr. 128. Schnitt ist von Ottobre "Railway Stripes". Der graue Stoff ist ein Jersey von "Alles-für-Selbermacher". Ich finde die Qualität klasse.


Und mal wieder zwei Schwertträger. Bitte keine Anfragen wegen des Schnittmusters. Ich kann es nicht weitergeben und Farbstoffteilchen hat das Schnittmuster wohl von ihrem Blog gelöscht.
Stickdatei ist "Wikinger" erhältlich bei Kunterbuntdesign.


Heute kamen drei JellyRolls hier an. Die Scraps und die Roll rechts oben hatte ich schon im letzten Jahr gekauft. Vor längerer Zeit habe ich diesen Quilt bei Topaz gesehen. Ich mag ihr Blog sehr und die kreativen Sachen wo sie macht. Es hat immer was von edel und gleichzeitig sehr aussergewöhnlich kreativem. Die Farben ihres Quilts sind genau "meins". Ich hab mir die Finger wund gegoogelt und mußte feststellen, dass es nicht so einfach war an diese speziellen Jelly Rolls zu kommen, da sie schon älter sind und schon überall ausverkauft.

 Im letzten Jahr hab ich für teuer Geld eine Rolle samt passenden Scraps ergattert.
Vor zwei Wochen dann eine weitere, sowie noch zwei weitere ebenfalls von moda "Folklore" von Lily Ashbury. Soooo herrliche Farben. Mit Blumen. Ich hab sie hier gekauft bei Eszter von Quiltive. Und das auch noch im Angebot zu einem suuuuper Preis. Dort werde ich nun öfter mal "reinschaun". Im Angebot sind die JellyRolls nun nicht mehr, ABER Scroumptious gibt es dort immernoch zu kaufen. Greift zu!

Seid mir alle lieb gegrüßt,
bis zum nächsten Post
eure Myri

       


Freitag, 23. Januar 2015

Trauer


 Lilli + 22.01.2015, 17.30 Uhr. Du fehlst mir soooo sehr.


Fast 18 Jahre warst du Mitgleid unserer Familie, hast uns soviel Liebe und Freude geschenkt. 
Jeden Tag warst du für mich da, hast mich geliebt ....
Kein Tag ohne dich, ohne mit dir zu kuscheln. Deine verliebten Blicke, wenn du mich angesehen hast.......
 
 
 Wo ich war, warst du. Immer. Überall. Wie ein Hund bist du mir hinterher gelaufen. Nie hast du gebissen oder gekratzt. Sassen wir am Tisch, hast du dich auch auf einen Stuhl gesetzt. Warst immer als 3. Kind mit am Tisch. Mein 1. "Kind". Hast die Geburten und Entwicklungen von Yasmin und Isabel mit erlebt. Hast mich so lange begleitet.
 Dein Herz war so krank. Und ich wollte dich nicht gehen lassen, mein Herz hat nein gesag. Aber es ging dir so schlecht. Die bisher schwerste Entscheidung meines Lebens. Ich hätte alles getan um dir zu helfen. 

 
Nie mehr wie es war. Du fehlst mir so. Jede Minute. Danke, dass du zu uns kamst, dass du meine Freundin warst. Ich liebe dich.

Samstag, 27. Dezember 2014

Es Lou´t......

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten ist vorbei. Isabel hat u.a. zu Weihnachten eine Holly geschenkt bekommen und eine Lou. Beide genäht nicht von mir -nein-, sondern von Claudia Kley. Ich war vor Weihnachten heilfroh etwas Verantwortung abgeben zu können und obwohl ich selbst ja auch nähen kann, kaufe ich sehr gerne auch mal Genähtes.

Schaut mal im Hintergrund seht ihr am Schrank links die das Holly-Einhornkleid (leider schon liebgetragen und in der Wäsche :)) Schnitt von CZM und rechts der Long-Hoodie Lou von ki-ba-doo.
Beide Schnitte hab ich schon lang hier rumliegen. Aber jetzt erst bin ich verliebt. In beide Schnitte.
Am 1. Feiertag waren die Kinder unterwegs und so hatte ich viiiiiel Zeit. Mein 1. Lou in Angriff genommen und voila

Brauner Uni-Jersey, kombiniert mit Lotte-Lillestoffe und Datei. Bin ganz verliebt. Überhaupt gefällt mir die Kombi an Isabel nun super. Viel Uni und weniger Motivstoffe. Ach übrigens, die Mütze ist auch von Claudia Kley. Suuuper toll.


 Auf der Rückseite einfach ein applizierter oranger Stern mit der Nähmaschine mehrmals unsauber umnäht.
Auf den 1. Blick sieht man Motivstoffe in der Innenkaputze ja nicht. Aber es ist gerade schön, wenn dann doch so tolle Stoffe daraus hervor blitzen.


  Die Lotte-Datei. Einfach klasse. Ich hab noch ganz viel Feder-Motivstoffe. Mal schaun wann und wie ich die noch verarbeitet bekomme......

Natürlich war ich angefixt von dem Pferde-Modell von Claudi und dann meinem tollen Lotte-Lou.......am 2. Feiertag hab ich dann noch den Heidi-Lou genäht mit dem absoluten Raritäten-Streichelstöffchen "Heidi und Peter II".  

Dieses mal mit eingeschlagenen Ösen. Die machen nämlich am wenigsten Arbeit...aber Krach.


 Mit Armpatches. Hach.....schmacht...... ich bin gaaaanz verliebt in den Schnitt.
Lou als Pullunder sieht bestimmt auch super aus. Und der Holly-Schnitt wartet ja auch noch.
Und seid ihr nun auch Lou-verliebt? Oder ward es schon längst?

Viel Spaß im Schnee meine Lieben
bis bald
eure Myri


Samstag, 20. Dezember 2014

Vanillezucker-Reinfall und genähte Geschenke.....

Noch 4 Tage bis Weihnachten. Seit gestern hab ich Urlaub und direkt eine Erkältung im Gepäck.
Aber Hauptsache jetzt wird´s ruhiger. Einiges auf der To-do-Liste muß  noch abgehakt werden und dann wird in aller Ruhe genossen.
 Kennt ihr die ToySoldier von KitchDeluxe? Schon im letztem Jahr die Datei gekauft ( oder waren es nun schon 2 Jahre?) und erst kürzlich gestickt. Sie sehen wirklich klasse aus.
 

 
 Und hier habe ich Vanillezucker gemacht zum verschenken. Ich wollte besonders tollen Vanillezucker herstellen und hab hier die Vanilleschoten bestellt. Sie sind wirklich ganz anders als die gekauften, verschrumpelten. Sie duften sooo herrlich sind saftig und ganz groß.
Naja. Ich hab die Stangen dann drei Tage in den Zucker gesteckt und danach sollte alles im Thermomix geschreddert werden. Da hab ich dann festgestellt, dass ich anstatt Zucker 500 g Meersalz mit reingekippt hatte. Oh mann.
4 Stangen hatte ich noch eingefroren und meine Schwester hat mir dann ausgeholfen, dass ich doch noch neuen ansetzen konnte. Aber das war ein Schreck kann ich euch sagen und mal wieder die Erkenntnis: manchmal kommt es eben anders als geplant :).
Die schönen Aufkleber gibt es bei der lieben Anna von Casa die Falcone

 Und diese beiden Wärmflaschenbezüge sind Geschenke für meine Freundin Petra und
deren Mama.
Stickdatei oben ist LoveChirp

  Diese ist von Silke Zwergenschön. Leider ist das Foto unten bsonders schlecht. Sorry. Aber es mußte alles verpackt werden und das Licht hier war echt schlecht.

Gibt´s bei euch auch solche "Geschenkeunfälle" wie bei mir? Habt ihr schon alles erledigt?
Bleibt gesund
eure Myri

Samstag, 13. Dezember 2014

Was der Dezember so mit sich bringt.......

Ihr Lieben,

es war ruhig hier, aber ich war nicht faul :)
 Ein Antonia-Shirt ist entstanden, ähnlich wie das im vorherigen Post. Mit dem lustigen
Keks-Stoff. Die Stern-Datei ist von Tinimi, den Keksstoff bekomm ihr noch hier.
 

Das ist eine kuschlige Amelie für (fast) Teenie-Mädels. Genäht aus dem wundervollen Glücksklee-Frottee von Hamburger Liebe, den es leider in der Frottee-Version nicht mehr gibt oder nur bei einigen wenigen Händlern Raritäten/Restware. Bestickt mit dem coooooolen Sneaker von Sanna. 

  

 Diese tolle, super kuschlige mini-Jacke von RoomSeven durfte mit, als wir letztes Jahr in Holland waren. Ich dachte mir schon, dass sie bestickt noch viel viel schöner aussieht. Die Datei vom Stickbär ist einfach zu süß. Ich hab sie einfach nur als Redwork durchlaufen lassen.  

 Und das ist ein Danai-Pulli. Irgendwie fällt der riesig aus. Eigentlich eine 134/140. Aber ich schätze der passt auch super bei 146. Ich mag die Kapuze bei dem Pulli total. Die Datei müsste "Under Construction" sein.  

 Mit schwarzem Kuschelfleece und dazu kombiniert die Stoffwelten-EP-On the Road.
Ein richtig schönes Teil für Jungs hoffe ich. Er ist nämlich in mein Wanderpaket gewandert :).

 Das ist meine Ausbeute aus "meinem" Wanderpaket. Total schöne Sachen. Ich freu
mich immer wieder wie ein Keks, wenn es kommt und bin dankbar so tolle Mädels mit
dabei zu haben.

 Yep. Gebacken haben wir auch. 1 mal. Seufz.

 Die Zeit rennt einfach davon. Kaum Herbstferien.......schwupps steht Weihnachten vor der Tür.
Ich hatte nicht mal ein Weihnachtsgeschenk für Isabel.....hatte in diesem Jahr einfach keinen Plan.
Als ich dann DIE Idee hatte, gab es das Teil nicht mehr. hmpf. Ich sag nur Lego Friends Reiterhof.
Oh mann. Nun haben wir das Teil völlig überteuert bei Eb*** ersteigert. Naja, Immerhin ist das nun
abgehakt. 

Isabel´s alljährlicher Adventskalender. Wir lieben ihn immer wieder.
Was nicht in die  Täschchen passt, wird nebendran gebunden als Geschenk.
Die Stickdatei gibt es beim Stickbären.

Bleibt mir schön gesund ihr Lieben und ich würde mich freuen, wenn ihr weiterhin ab und an hier reinschaut........wenn ich mich auch ziemlich rar gemacht habe......
die Zeit, die Zeit....gelle!?
Eure Myri

Freitag, 21. November 2014

Schutzengel

Ihr Lieben,

wieder gibt es eine neue wirklich tolle Datei "Schutzengel" bei Tinimi. 
Passend zu Weihnachten, aber auch über´s ganze Jahr.

Ich hab die Flügelchen auf ein Antonia-Mix-Shirt gestickt und find es klasse.


Das Shirt hat die Größe 110/116 und ist richtig klein im Gegensatz zu den anderen Shirts die ich eigentlich für Isabel immer nähe.

 Könnt ihr den Keksstoff auf den Ärmeln erkennen?

   Soooo süß.

Seit neuestem gibt es auch Plotterdateien bei Tinimi. Da ich leider keinen Plotter habe, bleibt es bei mir "plotterlos2 auf dem Blog.

Ansonsten könnten wir gerade einen Haufen Schutzengel brauchen, die über uns wachen.
Manchmal bekommt man Nachrichten, die einen die Welt plötzlich stehen bleiben lassen.
"Alles wird gut", ist mein/unser Motto. Mit Hilfe der Schutzengel ganz bestimmt.

Eure Myri  
  

Sonntag, 5. Oktober 2014

Miss Lollipop meets Danai

Hallo ihr Lieben,

endlich kann ich euch mal wieder was Genähtes zeiges und zwar einen Danai-Pullover aus Nickistoffen. Suuuuper kuschlig. Isabel ist total begeistert. Und ich auch. Der Pulli wird sicher noch öfter genäht werden in verschiedenen Varianten. Mir gefällt die Kaputze auch super gut.


 Hier die Fransen-Lollipop-Appli von der Kaputze.


Keep smile :)


Die Datei wird es ab dem 06.10. bei Tinimi geben.  Gleichzeitig wird noch eine wirklich coole andere Datei rauskommen.  Isabel mag es ein Glück noch richtig kitschig und bunt.


 Wie ihr seht, Isabel liebt ihren neuen Kuschel-Pulli mit Miss Lollipop......und den riesen Lutscher auch *örgs*


Und hier noch was trauriges. Am Samstag vor zwei Wochen kurz vor 17 Uhr ist unsere Susi eingeschlafen für immer. Es tut mir immernoch so weh im Herzen.
Susi ist die weisse Katze auf dem Bild. Sie war soo eine liebe Katze. Mit jeden Jahr ist sie immer verschmuster und noch zutraulicher geworden.
Mir fehlt ihr miauen, ihr Geruch und ich kann´s selbst nicht glauben: die weissen Katzenhaare überall.

  Nicht nur Menschen hinterlassen Spuren im Herzen! Ein Glück ist Lilli noch da. Aber auch Lilli ist krank und eine sehr alte Dame - auch hier ist die Zeit wohl gezählt. Hoffen wir das Beste!

Eure Myri