Dienstag, 22. Juli 2014

Beflügelt und Schwalbensommer

Hallo ihr Lieben,

es gibt wieder neues, tolles Stickfutter aus dem Hause Tinimi

 zum einen "beflügelt" zum anderen der "Schwalbensommer".

Hier zu sehen auf einer gepimpten Canvastasche.

Die Dateien gibt es HIER zu kaufen.....und sogar in gaaaaaaanz groß 20x30.

Ansonsten fühle ich mich schon total gestresst und urlaubsreif. Soviele Dinge müssten noch erledigt und geplant werden.
Vorallem Isabel´s Herbst-/Wintergarderobe macht mir etwas Kopfzerbrechen, schließlich ist sie überall raus gewachsen und neue Klamotten müssen her.......und wenn man schon unmengen an Stoff und nun auch die hier bald einziehende Cover ausgibt, muß man das auch brav vernähen. Aber wann?

Nächste Woche hat Isabel Geburtstag. Hier habe ich mich entschieden, mir keinen Streß zu machen und dieses mal eben NICHT alles perfekt machen zu wollen und von vorne bis hinten durchzuorganisieren.
Ich wollte allerdings wenigtens ein schönes (schnelles) Mitgebsel nähen. Habt ihr eine Idee? Die
Kinder sind alle so um die 6 Jahre alt.

LG eure
Myri

Dienstag, 15. Juli 2014

Top und Pflastertaschen zur Einschulung

Hallo ihr Lieben,

hier hab ich ein Top aus einer Ottobre genäht. Mit gerafften Seitenteilen.
Der Marazzistoff ist total schön und ist sooo kuschlig weich.

  Unten hab ich einen Fransensaum genäht, also einfach nur abgenäht und bis fast zum genähten eingeschnitten. Gr. 146/152

 Die Rückseite soll so. ich hab also nicht versehentlich die Stickerei hinten hin gemacht. Kann bei mir auch schonmal vorkommen, aber hier war´s Absicht. ich finds einfach cool.
Der Vintage-Frauen-Totenkopf ist von Urban-Threads
Den Marazzi-Stoff bekommt ihr noch hier bei Bärbel/Kuscheltiermanufaktur. Ich werde mir mit Sicherheit noch 1-2 Meterchen sichern für den nächsten Sommer als Strandkleid für Isabel....oder aufheben, wenn die Kitsch-Stoffe nicht mehr gefragt sind ;-).

Ausserdem sind Pflaster-Täschchen entstanden, super als Geschenk für die Schultüte

 Die Anleitung steht oben im Reiter bei "so schee un kost nix". Einfach die Taschentüchertasche, anstatt der normalen Öffnung einfach links und rechts Endloss-Reissverschluß. Also quasie an jede lange Seite erst Schrägband, dann Reißverschluß, dann Zipper auffädeln, Täschchen umdrehen, kurze Seiten links und rechts abnähen, aber ggf. Schlüsselband auf einer Seite zwischen fassen, fertig. Da ich Kunstleder genommen habe, mußte ich nur die Webbänder und das RV-Ende abflammen. Solltet ihr BW-Stoffe nehmen, lieber noch mit aufbügel Vlies stärken und dann muß es auch geendelt werden, damit der BW-Stoff nicht ausfranst.

Schaut mal dieses tolle Foto an, dass ich auf dem Rückflug von meiner Herzensschwester Kaddi geschossen habe
Ich wäre am liebsten aus dem Fenster geklettert und auf den Wolken rumgelaufen....herrlich. Der Abschluß hat gepasst zu dem wundervollen Wochenende. Danke dir und Stefan :).

Liebe Grüße
eure Myri
    


Sonntag, 6. Juli 2014

Suche Mitkreative für Mutter-Kinder-Wanderpaket

Hallo ihr Lieben,

ich suche für "mein" Kunterbuntes-Gute-Laune-Kinderwanderpaket, welches auch schönes für die Mama´s beinhaltet, neue Mitkreative. Bist du kreativ, häkelst/strickst, töpferst, fimost, nähst, etc.  sehr gerne und mit viel Leidenschaft, hast Kinder und vielleicht Lust bei uns mitzumachen, dann schreib mir deine "Bewerbung" mit Angabe deines Blogs oder falls du Bloglos bist, ein paar Fotos deiner kreativen Sachen an
Myri-Pusteblume(ät)t-online.de (natürlich mit normalem @-Zeichen :))

Wichtig wäre vielleicht noch zu sagen, dass man wie üblich ein Starter-Set als Einstieg beisteuert, was kleines, was mittleres und was großes. Wenn du erstmal schnuppern magst, ob wir was für dich sind, schalte ich dich auch gerne erstmal frei zum reinluschern.

Lieben Gruß
Myri


 

  

Dienstag, 1. Juli 2014

Äpfelchen und Igelchen Nannerl zur Einschulung

Hallo ihr Lieben,

ich hatte es euch ja versprochen: ein Prinzessinentraum!
Wie ihr sicher schon auf ganz vielen Blogs gesehen habt,  hat die liebe Marina/Charlotte Fingerhut ein Herzensprojekt in Angriff genommen. Rausgekommen ist das "Nannerl", ein wirklich sehr vielseitiges, wunderschönes, einfach zu nähendes Kleid.  Aber schaut selbst:

 Die wuuuuuunderschöne Stickdatei bekommt ihr HIER bei der lieben Sandra/Kleiner Himmel.
   
 Das Kleid geht "nur" bis Gr. 134/140. Isabel hat eindeutig bereits eine Gr. 146. Aber das war gar kein Problem, ich habe die Kleider jeweils verlängert, rundum die Schnitte mehr NZG und bei der Passe oben das Schnittmuster einfach 2 cm weiter vom Bruch weggelegt. 

Variante hinten mit überstenden Trägern. Passe aus Jeansstoff.

 Ist das Äpfelchen nicht toll?

 Isabel freut sich sehr über ihr Einschulungs-Nannerl.

 *schmacht*. Das Kleid bekommt ihr hier bei Alles für Selbermacher als Ebook. Es wird aber auch noch einen Schnitt geben.
Mädels, schaut euch die vielen Designbeispiele an. Jedes so individuell und einzigartig.
Von verspielt und bunt bis edel und schlicht alles dabei. Ich bin total begeistert. Und keine Angst: es ist sooo verständlich erklärt, dass jeder Anfänger dieses Kleid nähen kann. Auch das kräuseln mit Gummiband ist hier super erklärt. Ganz einfach. Es geht aber auch ohne Gummigarnkräuselung, steht auch im Ebook :).
  
Das ist Isabel´s Ranzen. Passt schön zum Kleid, gelle?!
Fehlt nur noch die Schultüte......

Was kommt denn so in eure Schultüte rein? Was schenkt ihr zum 1. Schultag? Bin gespannt auf eure Tipps. 

Lieben Gruß
eure Myri

Sonntag, 22. Juni 2014

Marini Sunje

Endlich hab ich sie genäht: den tollen Schnitt von kibadoo. Ich hatte mächtig Respekt, weil es soviel Teile sind und ein V-Ausschnitt. Aber pft mit der Anleitung null problemo :). Diesen Schnitt werde ich ganz sicher auch noch mit Nicky und Sweat probieren für den Herbst/Winter.  

 Die super süße Krake aus der Marini-Stickdatei von Tinimi passt -wie ich finde- perfekt zu dem Stoffwelten-Stoff.

Die Ösen sind gestickt aus der Datei Miss Daisy von unserm liebsten tausendschönen Silkchen und es gibt sie HIER. Die perfekte Lösung für alle die so schusselig sind wie ich und nicht mit Ösenzange und Ösen umgehen können *hüstel*.

Ansonsten kann ich euch sagen, dass es gaaaanz bald einen traumschönen Prinzessinnentraum geben wird....aber bald mehr in diesem Theater ;).

Eure Myri

Freitag, 13. Juni 2014

Marini meets Ivy

heißt die neue Stickdatei von Tinimi

 Eine super süße Sommer-Stickdatei.  Hier auf dem tollen Anker-Jersey "Vicente".
Das Shirt ist genäht nach einem Kaufshirt.

Mini-Krake als Krakenkopfschmuck ;-)

 Sweeeeet

 Ivy-Hose von hinten. Genäht aus Silikonpopeline aus Hollandje......



Die Datei gibt es ab heute HIER
Ganz viel Spaß beim sticken. Die anderen haben soooo tolle Designbeispiele genäht, schaut doch mal bei Tinimi vorbei, da könnt ihr luschern.......

Ansonsten freue ich mich sehr, für Charlotte Fingerhut Probe nähen zu dürfen. Mehr seht ihr dann nächste Woche.

Sonnige Grüße
Eure Myri

Sonntag, 1. Juni 2014

Viele bunte Whitneys und mehr

Ihr Lieben,

ich war fleissig in den letzten Wochen (*hüstel*) einiges ist entstanden, wie z.B. diese schönen
Whitney-Strandkleider

 Die schöne Halsvariante von hier. Vielen Dank für die schöne Anleitung an Susanne von der Hamburger Liebe. Bauernhofstoff von Stoffwelten. Gibt es aber wohl auch in anderen Shops. Ist also keine Eigenproduktion. Aber eine tolle Qualität und so süß. 

Noch eine Whitney für kleine Prinzessinen ;-). 

 Und noch eine für noch größere Mädels. Mit Peace-Sticki.


 Strandkleid mit dem wunderschönen Punzelschönstoff von Stoffwelten. Stoff ist nicht mehr erhältlich (wie bei eigentlich allen Eigenproduktionen von Stoffwelten). Schnitt ist aus der Ottobre. 

 Nachthemd mit dem süßen Stickbär-Drachen.

 Tja, hier hat mir die Avalon-Folie vom sticken leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Die Stickereien sind von Tinimi "Champion". Eine tolle Pferdedatei auch schon für bißchen größere Mädchen.

 Hier auf einer kuschligen "Überzieh"Danila, ebenso von Tinimi.  Hier zu finden.

 Wie süüüüüüß. eine Mini-Lina mit dem schönen Prinzessinenstoff. Seufz.
Mit der Kragenvariante sehen die Shirts direkt sehr viel schöner aus find ich.

 
 Uuuund noch drei Windeltaschen nach dem tollen Schnittmuster von Pattililly. 
(Übringens bekommt ihr bei Patti geniale Portmonaies und wunderschöne, qualitativ hochwertig genähte Taschen!).

Zwei der Taschen hab ich mit Tafelstoff verstehen, man kann also den Namen per Hand drauf
schreiben. Die in der Mitte bekommt meine liebe Kollegin zur Geburt ihrer süßen Tochter Ela. Ein wirklich tolles und nützliches Geschenk find ich.

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass es derzeit nicht so schönes Wetter ist, weil ich Isabel noch Kleider, Hosen, etc. nähen muß. Und hier stapeln sich die Traumstöffchen und warten auf´s vernäht werden. Derzeit gibts
so viele schöne Stoff wie nie. Man kommt gar nicht hinterher. Mit dem nähen und verdienen ;-).

Bis demnächst
eure Myri 
  

Montag, 12. Mai 2014

My Day

Hallo ihr Lieben,

ich tauche mal wieder aus der Versenkung auf mit einer brandneuen, wirklich super schönen Stickdatei:

My Day
Mein Hummelchen. It´s my day auf einer Lina.    

 Die Datei ist wirklich universell......für ganz Kleine oder auch Große, egal ob Junge oder Mädchen.
Der Schnitt passt Isabel prima und verdeckt ihr "kleines" Bäuchlein.  

 "Ohm" 
My Day ab heute hier bei Tinimi (ebenfalls brandneu die Stickdatei Fly Away). 

Ausserdem wollte ich euch noch mein Geburtsgeschenk für eine kleine Maus zeigen

 Eine Gretelies-Eule und
ein Mini-Shirt mit dem wunderschönen Lillestoff. Find ihn sooo süß. Schnitt aus einer Ottobre.

Viele liebe Grüße 
eure Myri


   
 

  

Freitag, 18. April 2014

7 Jahre Tinimi......

Ihr Lieben,

sorry, hier geht es schon seit längerem ruhig zu. Aber ihr kennt das sicher. Diese Krea-Tief´s, oder?
Ein paar Kleidchen hatte ich zwar genäht, aber nicht fotografiert. Nun müssten eigentlich dringendst einige Shirts und Strandkleidchen für Isabel genäht werden........der Sommer läßt sicher nicht mehr lange auf  sich warten. Aber man kann nunmal nichts erzwingen. Also warte ich geduldig, bis die Nählust wieder kommt.

ABER schaut mal hier:

7 Jahre Tinimi.........kommt alle und feiert mit!
20% Jubiläumsrabatt bis 28.04.2014. 

Das ist doch ein super Angebot. Viel Freude beim sticken :)

Ein wunderschönes Osterfest euch allen
eure Myri


Sonntag, 26. Januar 2014

Oona, Pullunder und 365-Tage-Quilt

Juhuuu,
ich meld mich mal wieder aus der Versenkung und zeig euch ma wieder Genähtes:


Ein zuckersüßer Pullunder mit offenem Ovi-Abschluß. Das scheint derzeit ja total "der Brüller" zu sein und mir gefällt es auch ganz gut. Die schöne Stickdatei ist von unserer lieben Silke "Buntschuhuuuuuu".

 Eine luftige Sommer-Oona für kleine Mädchen. Über und über mit Schmetterlingen. Der Schmetterling-Sticki musste da  na klar sein. Schmetterling-Doodle vom Stickbären.

 Passend zur Oona ein Haarband nach NupNup.

  
Das Set (Longbeanie und Halssocke) ist schon länger fertig. Es ist finde ich die perfekte Herbst-/Winterkombi. Ich muß euch glaub ich nicht sagen, wie verliebt Isabel in den kostbaren Einhornstoff ist. Und ich auch. Ich hatte vor Weihnachten bei Stoffwelten bestellt und für jede Stoffpackung gab es ein Raritätenstöffchen-Stückchen dazu. Unser Stöffchen war dieser Einhornstoff. Wahnsinn. Ein Restchen haben wir noch, aber ich glaube den lass ich liegen und streichel ihn ab und ab........


 Und hier mein Monats-Ergebnis des 365-Tage-Quilt-Projekts. Zwei Blöcke jeweils
einmal Yasmin...........................

  und einmal Isabel................................

  Die Stoffe hab ich jeweils min. 2 x zugeschnitten für jedes Kind. Dadurch, dass sie unterschiedlich zusammengenäht werden entsteht doch ein ganz anderer Quilt. Wirklich sehen wird man das wohl erst zum Ende, wenn die versch. Blöcke zusammengenäht werden. Ich werde die Blöcke jedoch jetzt schon quilten und später zusammen setzen. Der Quilt wird min. 1, 60 x  2,20 m. Da ich unter der Woche keine Zeit zum nähen habe, werde ich Wochenends nähen und Quilten.
Wenn ihr auch Interesse habt und euch informieren wollt, dann schaut doch mal beim Königskind vorbei.

Bleibt gesund
eure Myri      

Montag, 6. Januar 2014

Gutes Neues Jahr und 365-Tage-Quilt

Ein gutes und vorallem gesundes Neues Jahr wünsche ich euch allen.

Gute Vorsätze haben wir ja alle und meist halten die nicht lange an.....hihi. Ich habe auch zwei gute Vorsätze, die ich hoffe auf Dauer umsetzen zu können. Ich drück euch feste die Daumen, dass eure guten Vorsätze ebenso lange anhalten.

Habt ihr schon was vom 365-Tage-Quilt gehört? Nein? Dann schaut doch mal hier beim Königskind vorbei.
Es ist eine super tolle Idee und ich freu mich dabei zu sein.


 Da ich allerdings zwei Quilts nähen werden (vorgesehen als Weihnachtsgeschenke für meine Kinder), werde ich nicht wochenweise zusammen nähen, sondern monatlich. Die Quilts haben zwar dann die gleichen Stoff-Scraps, aber werden trotzdem etwas anders aussehen.
Ebenso werde ich wenn ein bestimmtes Stück zusammengenäht ist, dieses direkt auf Vlies quilten, weil es einfach ein riesen Akt ist, so einen großen Quilt mit der Maschine zu quilten. Und mit der Hand hab ich keine Lust. Später werden die Teile dann zusammengenäht und die Rückseite kommt drauf, dann das Binding.
Ich LIEBE Restequilts und freue mich sehr, dieses Projekt mit vielen anderen Mädels zusammen zu starten.
Es gibt auch eine Facebook-Gruppe.

Ab und an, zeig ich euch dann meine Fortschritte :). Noch kann man ohne Probleme mitmachen. Habt ihr nicht Lust?

Ansonsten hatte ich einen langen erholsamen Urlaub und morgen geht es wieder los. Seufz.

Gestern hab ich noch einiges zugeschnitten und heute eine Stickdatei gekauft die ich zu Anfangs grotten-häßlich fand. Und nu? Ich bin verliebt. Gibts das? Mehr ganz bald hier.

Eure Myri  
 

Montag, 23. Dezember 2013

Einhorn-Tinka-Bella

Ihr Lieben,
könnt ihr euch erinner wie ich mich großspurig bei dem Jacken-sew-along gemeldet hatte? Pft. Ich hätt es ohnehin nicht pünktlich geschafft. Aber dann hab ich Flaupas Traum-Jackenteilchen gesehn. Wir hatten völlig unabhängig voneinander die gleiche Stickserie gewählt und auch noch fast identisch die Stickis plaziert.
Da wurde mir schlagartig klar, dass es manchmal eben doch Übereinstimmungen gibt OHNE das jemand abgeguckt hat. Ich hab die Jacke dann erstmal Jacke sein lassen, aber es ist ja Quatsch eine fast fertige Jacke nicht weiterzunähen. Schließlich ist jedes Teil ein Unikat. Gestern war es dann soweit:

 Eine Tinka-Bella mit der wunderbaren Unicorn-Stickdatei unser zauberhaften TauSendschönen Silke.

 Die Jacke ist aus rotem Taslan. Der Taslan ist wirklich ganz wunderbar zu verarbeiten. Innen hab ich die Jacke mit Sternen-WellnessFleece gefüttert und an Rumpf und Bauch auch nochmal mit H640 Vlies.

 Die Arme hab ich ausgespart nochmal mit Vlies zu füttern, da es sonst was von "Michelin-Männchen" gehabt hätte und Isabel hätte die Jacke sicher nicht gerne angezogen. Die Sterne sind ein Freebie von Tinimi/Chris.
Der Zwerg war noch in der Sticki-Kiste. Ich mag den sooo gerne, weil er einfach fast immer passt.

 "be unique" wink zu meiner liebsten Kaddi. 

 Die riesen Blasebalg-Taschen hab ich nochmal mit einem Kam-Snap jeweils gesichert und sind aus
aus einem Streichelstöffchen genäht: ein Room7 Babycord. Seufz. Mitgebracht aus Hollandje !

 Natürlich wieder gepimpt ohne Ende. Noch darf ich ja.


 Von hinten. Sooo putzig.

 Alle Mädchen lieben doch Einhörner, oder?

 Isabel hat sie gestern Abend direkt ausgeführt zum Griechen. Mein Mann hat bißchen verstört geguckt.
Pft. Die Häkelmütze ist von lotti-cravotti. Soooo genial.

  Eigentlich hatte ich noch eine Longbeanie und eine Halssocke genäht......mit dem tollen Einhornstoff von Stoffwelten. ABER beides wech. Ich hoffe es findet sich wieder.
Würde perfekt zur Jacke passen.

Ansonsten wünsche ich euch ein besinnliches Weihnachtsfest. Leider hab ich das was ich schaffen wollte nicht mehr geschafft. Liegt halbfertig hier rum. *grummel* Nun mußte der Kaspervorhang von Jako-o herhalten. Naja.

Bis demnächst und genießt die paar Tage....oder eher die danach *hihi*.
Liebe Grüße
eure Myri